Philosophie

Berner-Wagyu verfolgt ein ganzheitliches und nachhaltiges Betriebskonzept und setzt dadurch neue Massstäbe. Wir vereinen die herausragende Qualität der japanischen Rindergenetik mit unseren schweizerischen Werten in der Tierhaltung und Vermarktung.

 

Unsere Ställe entsprechen den neusten Schweizer Tierschutzvorschriften und erfüllten BTS-Standard, jedes Tier wird gleichwertig gehegt und gepflegt und wir versuchen jeden Kunden glücklich zu machen, sei es nun der Hausmann, die Hobbyköchin oder die Spitzengastronomie.

 

Wir zeigen gerne, wie unsere Tiere leben, wo wir das Futter produzieren, welches fast ausschliesslich von unserem Betrieb stammt und mit welchen Partnern wir für den letzten Gang der Tiere, nämlich die Schlachtung, zusammenarbeiten.

 

Um in Bezug auf Nachhaltigkeit noch besser zu werden, produzieren wir ab 2022 nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft. Nach einer zweijährigen Umstellungsphase  werden wir auf das Jahr 2024 die Bio-Knospe erhalten. In der Tierhaltung wird sich diese Umstellung nicht mehr massgeblich auswirken, da wir schon heute einen sehr hohen Standard haben, jedoch werden wir im Ackerbau neue Anbaumethoden anwenden müssen. Auf diese Herausforderungen freuen wir uns sehr!

 

Entrecôte
Entrecôte
Horrücken
Horrücken